Über Marnie…

Wie die Motte zum Licht zieht es die Hamburger Sängerin mit asiatischen Wurzeln zu wahren Geschichten. Marnie ist eine Independent Popmusik Künstlerin, die fasziniert von den Dingen ist, die uns Menschen bewegen.

Was wir im Alltag erleben oder von uns preisgeben ist meist nur die Spitze eines verborgenen Eisbergs. Mit ihren Texten, ihrer Musik und ihrer besonderen, unverkennbaren Stimme kehrt sie Gefühle an die Oberfläche, die wir gerne versunken gelassen hätten.

Marnie ist überzeugt davon, dass jeder eine Geschichte zu erzählen hat, jeder tief etwas in sich trägt, was er nicht gern betrachtet. Sich diesen Herausforderungen zu stellen ist jedoch der Weg zu Freiheit und Selbstbestimmung. Eine Nachricht, die sie mit ihrem Publikum teilen möchte.

Social Media

Facebook follower

Youtube Subscriber

Instagram Follower

Spotify Follower

Music

Image Item

Image Item
Image Item

Die Geschichte hinter den Songs

Marnie veröffentlichte 2020 ihre drei Singles: “Insomnia”, “I Let You Go” und “Beautiful Ruin”. Sie ist DIY Künstlerin aus Hamburg und schreibt englische Popmusik, meist autobiografisch, oft inspiriert von den Menschen um sie herum.

Ihr Sound erinnert an Künstler wie Sia, Pink und Lady Gaga. Ihre Musik erscheint zunächst düster, strebt jedoch stets zum Positiven. Dieser Drang in ihrer Musik zieht sich durch wie ein roter Faden, ihre Musik hat etwas Vorantreibendes und Ihre Stimme variiert zwischen kraftvoll-energetisch zu fein und zerbrechlich.

Sie glaubt, dass das Leben ein ständiger Lernprozess ist und arbeitet ihre Songs so durch, als wären sie ein Prozess der Veränderung. Und das Thema Veränderung ist aktueller denn je in dieser Pandemie.

Inspiriert durch die Menschen in ihrem Umfeld sind ihre Texte stets autobiografisch. I

Fotos

Live Streaming Konzert

18. Dezember 2020

Musikvideo

Beautiful Ruin

Video

unplugged “I lived a lie”

Pressekit EPK

Download 

Mediakit

Download